Reichenberger Straße 184, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg

 

Das Gebäude besteht aus Vorderhaus und Seitenflügel.

Die Abstimmung der Planung mit den Mietern und die laufende Information zum Verfahrensstand musste anfänglich vom SPI ohne Unterstützung des Bezirks durchgeführt werden, da dieser Mittel aus Ordnungsmaßnahmen erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stellte.

Mit den Bauarbeiten wurde im Sommer 1999 nach Umsetzung aller Mieter aus dem Hause begonnen. Die gesamte Dacheindeckung einschließlich Sanierung der beschädigten Dachkonstruktion, die marode Haustechnik und ein Großteil der Fenster wurden erneuert, die insgesamt stark geschädigten Holzbalkendecken mussten umfassend saniert werden. Eine gasbefeuerte Zentralheizung machte Schluss mit der umweltschädlichen Ofenheizung.

 

Seit dem 01.10.2009 ist die GSE gGmbH treuhänderische Eigentümerin.