Die GSE Gesellschaft für StadtEntwicklung gemeinnützige GmbH wurde 1987 gegründet und hat ihren Sitz in Berlin.

Die Gesellschafter sind die Stiftung SPI, Sozialpädagogisches Institut Berlin “Walter May”, Müllerstraße 74 in 13349 Berlin, und die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V.,  Blücherstraße 62 in 10961 Berlin.

Die GSE gGmbH ist korporatives Mitglied des AWO Landesverbandes Berlin e.V.

Die GSE gGmbH ist nach § 5 Absatz 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne §§ 51 ff. AO dient.

Name des erteilenden Finanzamtes: Finanzamt für Körperschaften Berlin

Steuernummer: 27/026/31228

Die Jahresabschlüsse der GSE gGmbH werden im Bundesanzeiger veröffentlicht und können dort eingesehen werden. Dafür einfach auf www.bundesanzeiger.de ‚GSE Gesellschaft für Stadtentwicklung gemeinnützige GmbH‘ eingeben.